Bar-Design – Gestalten Sie die Bar Ihrer Träume

Darauf kommt es beim Bar – Design an

Gute Bars sind Meister darin, Stimmungen zu erzeugen, sind sie doch DER Ort, um sich in geselliger Atmosphäre zu entspannen und abzuschalten. Einen Großteil des Ambientes macht ein stimmiges Bar-Design aus. Schaffen Sie etwas Unverwechselbares, das Ihren Gästen in Erinnerung bleibt und sie dazu animiert, wiederzukommen.

Überlegungen zum Bar-Design

Modernes Bar-Design

Ideen für Ihre Bar

Was im trendigen Stadtviertel funktioniert, muss es nicht auch in der Kleinstadt tun. Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen, welches Gefühl wollen Sie erzeugen? Modern oder nostalgisch, trendig oder klassisch, lebhaft oder entspannt? Ihre Idee sollte sich in einem stimmigen, authentischen Bar-Design wiederspiegeln. Ein Design-Berater kann Ihnen dabei helfen, bestimmte Themen zu realisieren.

Neben dem Inhaber, dem Service und der Qualität der Getränke sind die Musik, das Ambiente und das Design wichtige Zutaten. Der Sehsinn ist dominant und bestimmt einen Großteil unserer Wahrnehmung. Gerade deshalb sollte beim Design nichts dem Zufall überlassen werden.

Professionelles Design zahlt sich aus

Es lohnt sich, in einen professionellen Designer oder Architekten zu investieren. Folgende Punkte sollten dabei berücksichtigt werden:

  • Suchen Sie eine Empfehlung. Fragen Sie Gastronomen, deren Design und Konzept Ihnen gefallen, wer ihnen bei der Gestaltung des Raumplans geholfen hat.
  • Sammeln Sie in Büchern, Zeitschriften und Magazinen Design Ideen für Bars und die zugehörigen Namen der Designer.
  • Suchen Sie im Internet nach Architekten und Designern, deren Arbeit Ihnen gefällt. Viele haben Social Media-Profile mit Informationen, Fotos und Kontaktdetails.
  • Erklären Sie klar und deutlich, welche Atmosphäre Sie in Ihrem Restaurant haben möchten.
  • Suchen Sie mehrere Design-Vorschläge von verschiedenen Designern und vergleichen Sie Preise.

Farben, Beleuchtung, Materialien

Farben und Licht spielen entscheidende Rollen für die Atmosphäre eines Gastronomiebetriebs. Moderne Trends neigen zu starkem Kontrast oder mehreren Farben. Der Boden sollte in einer neutralen Grundfarbe sein. Bei den Wänden kann man mit Farben experimentieren, da sie im Falle des Falles neu gestrichen werden können.

Form follows function. Bei den Leuchten sollte man sich nicht nur vom Design lenken lassen, sondern auch die Funktionalität beachten. Weiters sollte ein Raum auf keinen Fall gleichmäßig beleuchtet sein. Licht und Farbe lassen sich hervorragend dazu einsetzen, Interessantes hervorzuheben und Unattraktives zu verstecken. Durch Tischlampen, Kerzen und ähnliches schaffen Sie eine intime Stimmung für Ihre Gäste. Achten Sie darauf, dass das Licht ausreicht, um die Speisekarte zu lesen.

Setzen Sie auf langlebige Materialien, die nicht nur nachhaltig sind und langfristig Kosten sparen, sondern Ihrem Betrieb auch ein beständiges Erscheinungsbild verleihen. Gerade auch bei Elementen, die von den Gästen berührt werden, sollte nicht gespart werden, wie Türklinken, Besteck oder Stühlen.

Design Ideen für Ihre Bar in der Hotel & Design Werkstatt Salzburg

Das Ambiente inklusive Design spielt bei der Planung Ihrer Bar eine entscheidende Rolle. Originelles und authentisches Bar-Design ist gefragt und wird Ihren Betrieb zum Erfolg führen. Design Ideen können Sie in der Hotel & Design Werkstatt in Salzburg sammeln. Für die Funktionalität holen Sie sich mit redl einen kompetenten Partner für die Eröffnung Ihrer Bar ins Boot. Von modernsten Schankanlagen bis zu ausgefeilten Kassensystemen ist das Unternehmen seit 50 Jahren ein Trendsetter in der Gastronomie, der auf zahlreiche zufriedene Kunden verweisen kann.