Food Trends: Interessantes aus der Welt der Kulinarik

Was Köche, Food-Blogger und -Magazine bewegt

Haben Sie schon einmal von Food Pairing gehört oder können Sie spontan einige Superfoods oder Pseudogetreide aufzählen? Jedes Jahr drängen neue Foodtrends auf den Markt. Einige etablieren sich fest in der Profi- und Hobbyküche, andere bleiben in Nischen verhaftet. Wir stellen Ihnen einige der wichtigsten Trends vor, die auf jeden Fall mehr als einen Blick verdient haben.

Street Food

Food-Trucks, eine Erfindung aus den USA, schießen auch in Europas Städten aus dem Boden und bedienen den Wunsch nach Fast Food – aber auf kreative und hochwertige Art. Burritos, vegane Burger, Asianudeln oder Sandwiches sorgen für großen kulinarischen Genuss, verkauft von der Ladefläche eines Lieferwagens.

Infinite Food

Feste Essenszeiten verlieren in einer urbanen, mobilen Gesellschaft an Bedeutung. Es wird immer mehr rund um die Uhr und überall gegessen.

Detox

In Gesundheits- und Wellnesshotels sind Detox-Angebote bereits fix mit im Programm. Der bewusste Verzicht auf bestimmte Nahrungs- und Genussmittel soll den Körper während einer Detox-Kur von Überflüssigem befreien und zu mehr Energie und Leichtigkeit führen. Üblicherweise werden dabei etwa Weißmehl, Zucker, Alkohol und Nikotin, aber auch tierische Produkte weggelassen.

Pseudogetreide

Quinoa, Amarant und Buchweizen gehören zu den sogenannten Pseudogetreiden. Somit können sie vielfach wie echtes Getreide eingesetzt werden, liefern aber zumeist mehr Proteine und Mineralstoffe. Außerdem kommen diese Gewächse Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit zugute, da sie frei von Gluten sind.

Superfoods

Zu den Superfoods gehören nicht nur exotische Lebensmittel wie Chia-Samen oder Acai-Beeren, sondern auch Heimisches wie Grünkohl, Leinsamen oder Meerrettich. Sie enthalten einen oder mehrere Nährstoffe in hoher Menge und sind damit echte Powerpakete, die in der gesunden Küche kaum mehr fehlen dürfen.

Craft Beer

Handwerklich produziertes Bier, das Craft Beer, ist wortwörtlich in aller Munde. Dieses spielt mit Aromen von Hopfen und Malz und gehorcht nicht immer dem Reinheitsgebot. Auch neue Kreationen finden sich beim Craft Beer, wie Kombinationen mit Kaffe oder mit Früchten.

Wunderliche Früchte

Unförmiges Obst und Gemüse, das durch die Norm der Supermärkte fällt, eignet sich immer noch hervorragend zum Kochen. Mittlerweile nehmen sich vereinzelte Anbieter den wunderlichen Erntefrüchten an, um sie vor der Entsorgung zu bewahren.

Food Pairing

Basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Aromenlehre werden Lebensmittel neu kombiniert. Gelungene Paarungen ergeben sind, wenn Lebensmittel gewisse Geschmackskomponenten gemeinsam haben, die sich zuvor im Labor bestimmen lassen.

Inspiration in der Hotel & Design Werkstatt Salzburg

Gourmetrestaurant in der Hotel & Design Werkstatt Salzburg

Erforschen Sie Küchentrends in der Hotel & Design Werkstatt Salzburg – SENNS.Restaurant

Viel Spaß beim Experimentieren, Kreieren und Gäste verwöhnen: Ansprechende Kulinarik lebt von neuen Trends und birgt unendliche Möglichkeiten, den Gaumen zu überraschen. Doch auch Beständigkeit hat in der Welt der Kulinarik ihren Platz, wie beispielsweise in jahrzehntelang bewährten und unveränderten Rezepturen. Afri Cola begeistert seit 80 Jahren als deutsches Pendant zum amerikanischen Coca Cola und behauptet seinen festen Platz in der Bar- und Restaurantszene. Überzeugen Sie sich von diesem und anderen Produkten in Salzburgs Schauhotel, der Hotel & Design Werkstatt Salzburg, und genießen Sie ausgesuchte Spezialitäten und Gerichte im SENNS.Restaurant.