Naturkosmetik: Die Vor- und Nachteile

Zurück zur Natur

Eine immer modernere und vielfach technisierte Welt zieht fast zwangsläufig einen Gegentrend nach sich. Zurück zur Natur, zurück zum Einfachen und Bewussten: dieses Streben kann etwa in der Kulinarik beobachtet werden, aber auch in der Kosmetik. Welche Vor- und Nachteile Naturkosmetik besitzt und welche Produkte sich überhaupt als solche bezeichnen dürfen, darüber informieren wir Sie hier.

Kosmetik ist nicht gleich Kosmetik

Kosmetik betrifft den Körper unmittelbar und beeinflusst ihn von außen. Über die Haut, die größte Angriffsfläche des Körpers, gelangen viele Stoffe aus dem Körper, doch auch viele hinein. Nicht immer sind diese erwünscht, weswegen kritische Konsumenten bei der Auswahl von Kosmetikprodukten genau hinsehen. Natur- oder Biokosmetik erfüllt den Wunsch nach Pflege voller Natürlichkeit, entsprechend hoch sind auch die Auflagen für die Herstellung solcher Produkte.

Was ist Naturkosmetik?

Im weitesten Sinne ist Naturkosmetik dadurch definiert, dass die verwendeten Rohstoffe ausschließlich pflanzlicher, tierischer oder mineralischer Herkunft sein dürfen. Darüber hinaus sind gesundheitsgefährdende Verunreinigungen zu vermeiden und zur Verarbeitung ausschließlich physikalische mikrobiologische und enzymatische Methoden einzusetzen. Die Mehrheit der Produkte ist zudem frei von Tierversuchen.

Das ist nicht drin

Zum Wohle der Haut und der Gesundheit verzichtet Naturkosmetik gänzlich auf synthetische Inhaltsstoffe. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Paraffine
  • Polyethylenglycol (PEG)
  • Silikone
  • Parabene
  • Erdölprodukte
  • Synthetische Duftstoffe

Vor allem für Allergiker ist Naturkosmetik ein Segen, da diese auf chemische und synthetische Inhaltsstoffe konventioneller Kosmetika meistens mit Hautreizungen reagieren.

Vor- und Nachteile von Naturkosmetik

Vorteile

  • allergikerfreundlich
  • natürlich
  • umweltfreundlich
  • tierversuchsfrei
  • natürliche Pigmente (bei dekorativer Kosmetik)
  • sanft zu empfindlicher Haut und zu den Haaren

Nachteile

  • Bio-Duschgele und Shampoos schäumen weniger intensiv als herkömmliche Produkte. Die reinigende Wirkung bleibt jedoch genauso effizient.
  • Deodorants erzielen weniger Wirksamkeit, da keine Aluminiumsalze wie in Antitranspirantien enthalten sind
  • Mit Naturhaarfarben lassen sich keine extremen Töne umsetzen, da die Naturhaarfarbe bestimmt, wie hell oder dunkel das Ergebnis wird.

Naturkosmetik & Nachhaltigkeit: BioKosmetik für das Wohlbefinden Ihrer Gäste

Badezimmer für das Hotel

Edle Badezimmer-Ausstattung

Entdecken Sie in der Hotel Design & Design Werkstatt Salzburg nicht nur hervorragende Möbel für Ihr Hotel, sondern auch die nötige Ausstattung für das Badezimmer. Von Seifenspendern über Shampoos und Duschgels bis Bodylotions setzt ADA Cosmetics International vorwiegend auf Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Erwerben Sie hochwertige Pflegeprodukte für Ihre Gäste, mit denen Sie bestimmt punkten können.