Judo Wasseraufbereitung Technik für Wasserkultur

Schon in den alten ägyptischen undjudo-gross chinesischen Kulturen begann der Mensch, Wasser mit technischen Hilfsmitteln zu leiten und aufzubereiten, zu filtern und zu verfeinern.
Heute ist die Wasseraufbereitung hochentwickelt und aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. JUDO ist Pionier und Wegbereiter dieser Technologie im 20. Jahrhundert.

Die hohe Kunst der Wasseraufbereitung durch unser Unternehmen wird geleitet von einer besonderen Philosophie. Sie spannt den Bogen zwischen einer erfolgreichen Vergangenheit und den technischen und gesellschaftlichen Herausforderungen von morgen.

Dem Trinkwasser-Reinheitsgebot verpflichtet

Nicht nur der Anschluss an die Versorgungsleitungen der Wasserwerke, sondern auch der sichere und hygienische Transport im Gebäude bestimmen die Qualität unseres täglichen Wassers. Der Reinhaltung, Hygiene und Sicherheit von Wassersystemen fühlen sich Mitarbeiter und Manager bei JUDO verpflichtet.

Wenn die besten Standards für laufend gutes Wasser erreicht sind; wenn es ungestört und geschützt fließen kann, sicher an jeder Zapfstelle ankommt sowie seine hohe Qualität behält, entsteht Wasserkultur.

Ansprechperson:
Rudolf Piepenborn
T:  0043 (0) 22 66 64078 – 0
M: info@judo-online.at
I:   judo.eu

Kategorien